Liebe Segler,

natürlich gelten die Kontaktvermeidungsregeln auch für unser Übungssegeln auf der Trave.
Jeder Skipper ist angehalten die Regeln auf seinem Boot zu befolgen.

Für das Segeln gelten die Regelungen zur Sportausübung nach der aktuellen Landesverordnung.
§11 regelt die Ausübung von Sport außerhalb und innerhalb von Sportstätten.

Da das Segeln keinen kontaktfreien Sport darstellt, ist das Segeln lediglich mit Personen des eigenen Haushaltes zulässig, oder es segeln zwei Personen aus zwei unterschiedlichen Haushalten gemeinsam.

Die aktuelle Landesverordnung gilt bis zum 09.05.2021.

Die Anmeldegebühr für die Saison 2021 in Höhe von 25 Euro bitten wir auf das SVT-Konto
IBAN DE 34 2305 0101 0005 5044 51
zu überweisen, mit dem Hinweis Gebühr MWS, Bootsname und Eigner, damit unser Kassenwart dies auch nachvollziehen kann.

Eure SVT-Segelwarte

PS: Ihr könnt euch hier als Start-und Zielschiff eintragen.

mittwochs-segeln bei manage2sail: Hier klicken.

Die Ziele des mittwochs-segelns sind:

  • Spaß am Segeln,
  • Segeltraining und das Üben von Manövern sowie
  • vereinsübergreifende Geselligkeit und Erfahrungsaustausch.

Daher kann jeder mitmachen, der Lust und Spaß am Segeln hat.

Anmeldung zum mittwochs-segeln:

Anmeldung über Online-Anmeldeformular (JotForm)
oder
www.manage2sail.com/e/mws21 für Segler, die bei manage2sail ein Benutzerkonto besitzen.

E-Mail: